Nachrichten

Das Unternehmen Gisela Vogel Institut für berufliche Bildung investiert in ein Grundstück auf MARK 51°7

Das Institut hat sich in direkter Nachbarschaft zu office 51°7 ein Grundstück gesichert.

Auf einer Fläche von ca. 10 000 qm entwickeln die Inhaber Simone Vogel und Wolfgang Summerer unter anderem ein Hotelprojekt mit angeschlossenem Schulungszentrum, das durch ein innovatives Konzept begeistert und über 80 Arbeitsplätze schaffen wird.

„Wir freuen uns auf ein Unternehmen, das seit 25 Jahren in Bochum ansässig ist und nun auf MARK 51°7 ein weiteres Projekt verwirklichen will“, so Enno Fuchs, Geschäftsführer der Bochum Perspektive 2022 GmbH.