Einzelansicht

Bochum Perspektive 2022 auf der IAA 2017

Starkes Interesse der automobilen Zuliefererindustrie an MARK 51°7, der neuen Industrie- und Gewerbefläche auf dem ehemaligen Opel Gelände in Bochum-Laer.

• Die neuesten Entwicklungen auf MARK 51°7 im Fokus der Präsentation
• NRW Gemeinschaftsstand in Halle 4.0 / D09 überzeugt Fachbesucher

Die Entwicklung der Industrie- und Gewerbefläche MARK 51°7 in Bochum-Laer ist ein weiterer Meilenstein für die Entwicklung des   Wissen-Standorts Bochum. Damit setzt die Bochum Perspektive 2022 den Weg konsequent fort,  Synergien zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu schaffen. Die Entwicklung des Gesundheitscampus Bochum und des Technologie-Quartiers Bochum sind zwei herausragende Erfolgsbeispiele vor Ort, die hier als Vorbild dienen.

Bildnachweis: Vanessa Leissring Photography